Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Luis Ruby: übersetzte aus dem brasilianischen Portugiesisch: "Tagtraum und Trunkenheit einer jungen Frau. Sämtliche Erzählungen I" von Clarice Lispector

    (Penguin Verlag)

    « zurück

    domimage

    Über das Buch

    Idalina sucht einen Weg zwischen Vernunft und Leidenschaft, Luísa ringt um innere Stärke und Tuda um ein Leben ohne Therapeuten. Teenager erleben das Erwachen ihrer Sexualität und künstlerischen Kraft, gelangweilte Hausfrauen den Einbruch des Außergewöhnlichen in ihre einförmige Existenz. In ihren Erzählungen lotet Clarice Lispector die Paradoxien des Daseins und die Grenzen des Sagbaren aus, wenn sie das Innerste ihrer nur auf den ersten Blick alltäglichen Figuren nach außen kehrt. Der von Luis Ruby übersetzte Band wartet mit vierzig teils erstmals ins Deutsche übertragenen Geschichten auf.


    Die Jury

    Luis Rubys Übersetzung der Erzählungen Clarice Lispectors liest sich so schnörkellos und unmittelbar wie das Original, bewahrt aber auch den Schmelz der wie hingehauchten Passagen.

    Autor

    domimage
    Foto: Ebba D. Drolshagen

    Luis Ruby wurde 1970 in München geboren. Er übersetzt aus dem Spanischen, Portugiesischen, Italienischen und Englischen, u.a. Clarice Lispector, Roberto Bolaño, Rafael Cardoso und Niccolò Ammaniti. Für seine Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet, etwa mit dem Bayerischen Kunstförderpreis, dem Münchner Literaturstipendium und mit einem Exzellenzstipendium des Deutschen Übersetzerfonds.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten