Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Preisträger 2019

    Der Preis der Leipziger Buchmesse 2019 ging an

    Belletristik:

    domimage

    Anke Stelling: Schäfchen im Trockenen
    (Verbrecher Verlag)








    Sachbuch/Essayistik:

    domimage

    Harald Jähner: "Wolfszeit. Deutschland und die Deutschen 1945-1955"
    (Rowohlt Verlag)








    Übersetzung:

    domimage

    Eva Ruth Wemme: übersetzte aus dem Rumänischen: "Verlorener Morgen" von Gabriela Adameşteanu
    (Die Andere Bibliothek)






    Im Archiv finden Sie alle Nominierten und Preisträger von den Jahren 2005 bis 2018

    » Archiv

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten